«Alte Post» in Vitznau hat einen neuen Eigentümer

12. Januar 2023
Tom van Rijn ist neuer Eigentümer der denkmalgeschützten Liegenschaft «Alte Post» im Dorfzentrum von Vitznau. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Baubewilligung aufgehoben
Der Gemeinderat Vitznau hat letztes Jahr der vormaligen Besitzerin Seeresidenz Alte Post AG, mit Sitz in Luzern die Baubewilligung für ein Um- und Neubauprojekt im unmittelbaren Dorfzentrum (Grundstück Nr. 1 und Nr. 813, Grundbuch Vitznau) entzogen, nachdem das qualitätvolle, spätklassizistische Wohnhaus und das Postgebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert jahrelang dem Verfall überlassen wurden.

Positive Signale
Der in Vitznau wohnhafte Tom van Rijn beabsichtigt mit dem Kauf, die historische Bausubstanz möglichst zu erhalten und die Liegenschaft in eine sinnvolle Nutzung zu überführen, welche das Dorfzentrum wieder aufwertet und neu belebt. Mit der Gemeinde steht der neue Besitzer bereits in engem Austausch. Über die konkreten Absichten und das weitere Vorgehen werden der neue Eigentümer und der Gemeinderat Vitznau zu gegebener Zeit gemeinsam informieren.

Gerichtsverfahren vermeiden
Mit der Handänderung der Liegenschaft «Alte Post» dürften somit auch die langjährigen Gerichtsverfahren ein Ende haben. Der Gemeinderat ist sehr erfreut darüber, dass nun im Dorfzentrum von Vitznau und in unmittelbarer Seenähe ein wertvolles Bauobjekt zeitgemäss saniert, erneuert und entsprechend wieder einer geeigneten Nutzung zugeführt werden kann.

Auf Social Media teilen