Reduzierter Schalterbetrieb Gemeindeverwaltung

14. Januar 2022

Die Gemeinden sind für den ordentlichen Betrieb der Gemeindeverwaltung und den Schutz des Personals und der Kundinnen und Kunden selbst verantwortlich. Durch die hohen Fallzahlen müssen wir uns zwingend an die BAG-Richtlinien halten.

Die Dienstleistungen für die Bevölkerung werden, wenn immer möglich, telefonisch oder via E-Mail sichergestellt und ausgeführt. Der Betrieb der Gemeindeverwaltung wird trotz anhaltender Corona-Krise so lange wie möglich aufrechterhalten. Die Bevölkerung wird allerdings dazu aufgerufen, nur noch in die Gemeindeverwaltung zu kommen, wenn es unbedingt nötig ist, nicht zuletzt wegen der Umsetzung von Homeoffice in der Verwaltung.

Die Schalteröffnungszeiten der Gemeindeverwaltung werden daher wieder bis auf Weiteres reduziert. Dringende persönliche Kontakte wie Todesfälle, öffentliche Planauflagen oder Parkkarten sind telefonisch oder via E-Mail voranzumelden (041 399 02 20; E-Mail (gemeindeverwaltung@vitznau.lu.ch). Weitere Kontakte zur Gemeindebehörde sind auf der Homepage www.vitznau.ch auffindbar. Für das Verständnis wird bestens gedankt. 
 

Auf Social Media teilen