Finanzwissen in der Gemeindeverwaltung sicherstellen

Stellenausschreibung Verantwortliche/r Finanzplanung/Controlling (30 bis 50%)

Im Hinblick auf künftige personelle Veränderungen und Pensenreduzierungen schafft der Gemeinderat eine neue Teilzeitstelle in der Verwaltung. Damit will der Gemeinderat im Bereich Finanzen explizit die Eigenständigkeit behalten.

Gesucht ist „das finanzielle Gewissen der Gemeinde, primär für den strategischen Teil der Finanzen“. Diese Vorgabe wird im Stelleninserat entsprechend umschrieben. Es sollen die Weichen rechtzeitig gestellt werden, damit dieses Schlüsselressort auch weiterhin in der Verwaltung sichergestellt werden kann. Das Inserat wird in diesen Tagen in Online-Medien lanciert und ist zudem auch auf der Homepage der Gemeinde Vitznau aufgeschaltet.

Kein Outsourcing – Knowhow in der Verwaltung behalten

Damit will der Gemeinderat im Bereich Finanzen explizit die Eigenständigkeit behalten, das heisst dass eine entsprechende Auslagerung nicht angestrebt wird. Im Gegenteil: Wenn das Knowhow auf Stufe Verwaltung vorhanden ist, kann das Ressort Finanzen bei einer allfälligen künftigen Vakanz im Gemeinderat einfacher besetzt werden. Die Verantwortlichkeiten können so auch bei einer geplanten Pensenreduktion in der Finanzbuchhaltung besser aufgeteilt werden. Dies entspricht auch dem mittelfristigen Ziel des Gemeinderats, die operativen Tätigkeiten im Rat schrittweise zu reduzieren.

30 bis 50%-Pensum

Die oder der neue Verantwortliche des Bereichs Finanzplanung/Controlling wird in einem 30 bis 50%-Pensum für die konzeptionelle Führung des Controllings sowie der Finanzplanung und der Budgetierung zuständig sein. Sie oder er soll dem Gemeinderat aussagekräftige Finanzkennzahlen zur Verfügung stellen und damit eine optimale Unterstützung zuhanden des Gemeinderats sicherstellen. Im operativen Tagesgeschäft wird es zusätzlich darum gehen, die Stellvertretung der erfahrenen Rechnungsführerin zu übernehmen. Gesucht ist vorzugsweise eine Fachfrau bzw. ein Fachmann für Finanz- und Rechnungswesen mit eidgenössischem Ausweis, Experte in Controlling und Rechnungslegung, diplomierte/r Treuhänder/in oder eine Fachkraft mit ähnlicher Aus- und Weiterbildung, die über mehrjährige entsprechende praktische Erfahrung verfügt.

Stelleninserat Verantwortliche/r Finanzplanung/Controlling  [PDF, 740 KB]


Meldung druckenText versendenFenster schliessen