Aktuelles

Rubrik: Medienmitteilungen

Einladung zum öffentlichen Workshop vom Samstag, 18. Mai 2019

"Fokus Gemeindeentwicklung"

 

Wie bereits berichtet, findet am Samstag, 18. Mai 2019 von 8.30 bis 12.15 Uhr der öffentliche Workshop zur Gemeindeentwicklung von Vitznau statt. Im Fokus stehen dabei folgende drei Themenfelder: Wohnen, Arbeiten, öffentlicher Raum; Landschaft, Freiraum, Erholung sowie Tourismus, Freizeit, Verkehr. Anmeldungen zum Workshop haben bis Mittwoch, 8. Mai 2019 telefonisch bei der Gemeindeverwaltung (041 399 02 20) oder unter der Mailadresse ortsplanung@vitznau.lu.ch zu erfolgen. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, am Workshop teilzunehmen und sich aktiv einzubringen.

Mit dem Siedlungsleitbild die Weichen für die Zukunft stellen

Wie soll sich die Gemeinde Vitznau in Zukunft entwickeln? Wo wohnen, wo arbeiten und wie erholen wir uns im Jahr 2050? Wie steigern wir die Attraktivität und Lebensqualität unserer Gemeinde für Einwohner, Besucher und Unternehmen?

Das Siedlungsleitbild legt die Grundzüge der räumlichen Entwicklung bis 2050 fest. Gemeinderat und Ortsplanungskommission legen grossen Wert darauf, die Bevölkerung von Anfang an aktiv einzubinden. Mit dem öffentlichen Workshop vom 18. Mai 2019 startet die Erarbeitung des Siedlungsleitbildes. Zu Beginn präsentieren die Verantwortlichen Ziele, Vorgehen und Grundlagen der Ortsplanungsrevision und stehen für Fragen zur Verfügung. Anschliessend wird in Kleingruppen die angestrebte Stossrichtung der Gemeindeentwicklung diskutiert.

Erster Workshop als Diskussionsbasis zur Weiterentwicklung

Im Workshop stehen drei wichtige Themenfelder zur Diskussion:

  • Wohnen, Arbeiten und öffentlicher Raum

Wo befindet sich in Vitznau das Zentrum? Und wie entwickelt es sich? Welche Gebiete eignen sich für eine Aufwertung, welche für eine Innenentwicklung? Welche Plätze und Freiräume könnten attraktiver gestaltet werden? Wo siedelt sich welche Art von Gewerbe an?

  • Landschaft, Freiraum und Erholung

Wo liegen die für die Lebensqualität der Gemeinde wichtigen Grünräume und Erholungsgebiete? Wo verfügt die Gemeinde über einen Zugang zum See? Welchen Beitrag kann die Landwirtschaft für die Gemeinde leisten?

  • Tourismus, Freizeit und Verkehr

Welches sind die wichtigen Tourismus-Hotspots und touristischen Infrastrukturen? Welche Nutzungen sollen in den Kur- und Sportzonen möglich sein? Ist der Ortseingang attraktiv? Sind die Strassen sicher? Wo orten Sie Defizite im Fuss- und Velowegnetz?

Zweiter Workshop im Herbst 2019

Im zweiten Workshop vom 19. Oktober 2019 werden der erste Entwurf des Siedlungsleitbildes und die Entwicklung der Ortsteile diskutiert. Die Inputs und die Diskussionen aus den beiden Workshops fliessen in die Ausformulierung des Siedlungsleitbildes ein, das als Entwurf Anfang 2020 in die öffentliche Mitwirkungsauflage kommt. Nach Prüfung der Eingaben und Begehren wird das Siedlungsleitbild bereinigt und der Gemeindeversammlung im Frühling 2020 zur Kenntnisnahme unterbreitet. Das Siedlungsleitbild dient als breit abgestützte Grundlage für die anschliessende Revision der Nutzungsplanung.


Siedlungsleitbild 2050

Ziel der wieder in Angriff genommenen Ortsplanungsrevision ist, Vitznau zu stärken und zukunftsfähig weiterzuentwickeln - als lebendige Gemeinde mit starker Identität, intakter Landschaft und hoher Lebensqualität. Um dieses Ziel zu manifestieren, wird als erstes Planungsinstrument das Siedlungsleitbild in Angriff genommen.

Das Siedlungsleitbild legt die Grundzüge der räumlichen Entwicklung bis 2050 fest. Damit wird eine langfristige Strategie zur räumlichen Entwicklung der Gemeinde Vitznau erarbeitet. Das Siedlungsleitbild ist deshalb die zentrale Grundlage der Nutzungsplanung (Bau- und Zonenreglement und Zonenpläne).

Gemeinderat und Ortsplanungskommission legen grossen Wert darauf, die Bevölkerung von Anfang an aktiv einzubinden. Mit dem öffentlichen Workshop vom 18. Mai 2019 startet die Mitwirkung. Weitere Mitwirkungsveranstaltungen finden am 19. Oktober 2019 sowie im Januar 2020 statt.


Anmeldung Teilnahme am Workshop bis 8. Mai 2019

Der Workshop "Fokus Gemeindeentwicklung" ist öffentlich und wird am Samstag, 18. Mai 2019 von 08.30 bis 12.15 Uhr (Türöffnung ab 08.00 Uhr) im Seehuus des Hotels Vitznauerhofs, Seestrasse 76, durchgeführt. Die Bevölkerung von Vitznau ist dazu herzlich eingeladen. Bitte reservieren Sie sich diesen Termin. Im Anschluss an den Workshop sind die Teilnehmenden zu einem Apéro eingeladen. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung bis Mittwoch, 8. Mai 2019 gebeten, per E-Mail (ortsplanung@vitznau.lu.ch) oder telefonisch bei der Gemeindeverwaltung (041 399 02 20).

Der Gemeinderat und die Ortsplanungskommission Vitznau freuen sich auf Ihre rechtzeitige Anmeldung und aktive Teilnahme an der Gemeindeentwicklung. Besten Dank!


zurück - Druckversion