Aktuelles

Rubrik: Medienmitteilungen

Vereinbarung öffentliche Beleuchtung

Für den Bau, Betrieb und Unterhalt der öffentlichen Beleuchtung auf den Gemeindestrassen ist gemäss Konzessionsvertag das EWS zuständig. Der Vertrag hat zum Ziel, eine einheitliche, dem Stand der Technik entsprechende öffentliche Beleuchtung für die Gemeindestrassen sicher zu stellen. Neben wirtschaftlichen und wettbewerblichen werden auch ökologische Grundsätze beachtet. Der bereits bestehende Vertrag mit dem EWS wurde aktualisiert und für weitere fünf Jahre, d.h. bis 30. September 2024 verlängert.

zurück - Druckversion