Aktuelles

Eidg. Volksabstimmung vom 25. November 2018

Wie das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Luzern mitteilt, gelangen am Sonntag, 25. November 2018 folgende eidgenössische Sachvorlagen zur Abstimmung:

  • Volksinitiative vom 23. März 2016 «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)»

  • Volksinitiative vom 12. August 2016 «Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)»

  • Änderung vom 16. März 2018 des Bundesgesetzes über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG) (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten)

Zustellung Abstimmungsunterlagen

Die Abstimmungsunterlagen sind den Stimmberechtigten so zu verteilen, dass sie spätestens drei Wochen vor dem Abstimmungstag im Besitz aller Stimmberechtigten sind. Die Gemeindeverwaltung wird die Abstimmungsunterlagen bis spätestens 2. November 2018 zustellen.

Briefliche Stimmabgabe

Für die briefliche Stimmabgabe wird auf die Erläuterungen auf dem Stimmrechtsausweis verwiesen. Der Stimmrechtsausweis muss bei der brieflichen Stimmabgabe unterzeichnet und die Stimmzettel müssen im grünen Kuvert verpackt sein, andernfalls ist die Stimmabgabe ungültig.

Weitere Informationen finden Sie auch unter folgendem Link: Abstimmungen/Wahlen

zurück - Druckversion