Aktuelles

Aktualitäten zu Jagd und Wild

Die kantonale Dienststelle Landwirtschaft und Wald informiert in ihrem Newsletter über folgende Aktualitäten in den Themenbereichen Jagd und Wild:

Revidiertes Jagdgesetz tritt in Kraft

Per 1. April 2018 trat das totalrevidierte kantonale Jagdgesetz mit der zugehörigen Jagdverordnung in Kraft. Im Gegensatz zu früher sind die Erlasse nicht mehr als Separatdrucke verfügbar, sondern können online eingesehen oder heruntergeladen werden.

Leinenpflicht zum Schutz der Wildtiere und Vögel

Von Anfang April bis Ende Juli gilt im Wald und am Waldrand Leinenpflicht. Mit der neuen Jagdgesetzgebung wird auch der Begriff Waldrand präziser definiert. Der Waldrand umfasst die an den Wald angrenzenden 50 m Offenland. Das Nichteinhalten der Leinenpflicht kann neu mit Fr. 100.- gebüsst oder wie bisher mit Anzeigeverfahren sanktioniert werden.

Rehwild-Abschussplanung

Anfang Februar wurden die Obleute schriftlich über den Ablauf der Rehwild-Abschussplanung informiert. Damit Wald-Wild-Konflikte vermieden werden, spielen die Gespräche zwischen Jagdgesellschaft und Revierförster eine ganz entscheidende Rolle. Die gemeinsam vereinbarten Ziele werden vom Revierförster dokumentiert und schriftlich festgehalten.

Jagdgesellschaft als Verein

Bis spätestens Ende 2018 müssen alle Luzerner Jagdgesellschaften in der Rechtsform eines Vereins organisiert sein. Der Verband Revierjagd Luzern RJL stellt dafür Musterstatuten zur Verfügung. Im Laufe des Monats April 2018 können diese Musterstatuten von der RJL-Homepage heruntergeladen werden.

Biotophege

Die Albert Koechlin Stiftung AKS unterstützt mit einem grossen Artenförderungsprogramm die Zauneidechse in der Innerschweiz. Auch Projekte (z.B. Schaffung von Kleinstrukturen) von Vereinen oder Naturschutzgruppen können Unterstützung erhalten. Weitere Informationen über das spannende Programm sind auf der entsprechenden Projekt-Homepage zu entnehmen.

lawa-Bericht 2017

Im lawa-Bericht werden Informationen über die Tätigkeiten und Projekte der Dienststelle Landwirtschaft und Wald festgehalten. Meilensteine 2017 waren die erfolgreiche Verabschiedung des kantonalen Jagdgesetzes durch den Kantonsrat oder die Verabschiedung der Strategie Landschaft des Kantons Luzern durch den Regierungsrat. Der Bericht ergänzt den Jahresbericht des Kantons Luzern. Der Newsletter der Dienststelle Landwirtschaft und Wald ist auch unter www.lawa.lu.ch aufgeschaltet.

zurück - Druckversion