Aktuelles

Bauvorhaben Einwohnergemeinde Vitznau

 

Eröffnung eines Baugesuchs (§ 193 PBG, ordentliches Verfahren)


Gesuchstellerin
Einwohnergemeinde Vitznau, Dorfplatz 6, 6354 Vitznau

Planverfasserin
Holinger AG, Alpenquai 12, 6005 Luzern

Grundeigentümerin
Korporationsgemeinde Vitznau, Oberdorfstrasse 23, 6354 Vitznau

Bauvorhaben
Sanierung Kugelfang

Gebäude Nr. / Grundstück Nrn.
128 a / 274 und 276, Grundbuch Vitznau

Lage
Gebiet Zeigerhaus

Einsprachefrist
4. September 2017 bis 23. September 2017

Wir teilen Ihnen mit, dass vorgenanntes Baugesuch eingereicht wurde. Die Gesuchsakten liegen während der Einsprachefrist auf der Gemeindekanzlei Vitznau zur Einsichtnahme auf. Einsprachen sind innert der Auflagefrist dem Gemeinderat Vitznau schriftlich einzureichen. Die Einsprache hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten. Sie ist im Doppel einzureichen.

§ 212 Abs. 2 PBG besagt, dass wer als Einsprecher im Baubewilligungs- oder Gestaltungsplanverfahren unterliegt oder auf wessen Einsprache nicht eingetreten wird, die dadurch verursachten amtlichen Kosten trägt. Bei leichtfertigen oder trölerischen Einsprachen gilt dies auch für die weiteren Verfahrenskosten.

 

 

Die rechtsgültig unterzeichneten Pläne liegen während der Einsprachefrist zur Einsicht in der Gemeindeverwaltung in Vitznau auf.

Baugesuchsformular  [PDF, 398 KB]

Beschrieb Sanierungsprojekt  [PDF, 3.00 MB]

Situationsplan  [PDF, 1.00 MB]

Übersichtsplan  [PDF, 881 KB]

zurück - Druckversion