Aktuelles

Zählung leerstehender Wohnungen per 1. Juni 2017

Die Gemeinden haben die jährliche Zählung der Leerwohnungen durchzuführen. Per 1. Juni ist die Erhebung der leer stehenden Wohnungen im Gemeindegebiet Vitznau durchzuführen. Wohnungseigentümer werden gebeten, leer stehende Wohnungen zu melden, damit diese statistisch erfasst werden können.

Als Leerwohnungen im Sinn dieser Zählung gelten alle möblierten und unmöblierten Wohnungen und Einfamilienhäuser, die gleichzeitig folgende Bedingungen erfüllen:

• Wohnungen oder Einfamilienhäuser, die am Stichtag (1. Juni) unbesetzt aber
bewohnbar sind
• die am Stichtag (1. Juni) zur dauernden Miete von mindestens drei Monaten
oder zum Kauf angeboten werden.

Die Meldung ist dem Bauamt Vitznau bis spätestens 31. Mai 2017, abzugeben (Telefon 041 399 02 20 oder E-Mail). Für die Mitwirkung wird bestens gedankt.

zurück - Druckversion