Aktuelles

Rubrik: Medienmitteilungen

Säumige Prämienzahler der Krankenkassen-Grundversicherung

Seit Oktober 2012 wird im Kanton Luzern eine Liste säumiger Prämienzahler geführt. Ziel der Liste ist, die Zahl der säumigen Prämienzahler und Prämienzahlerinnen zu reduzieren und die Zahlungsmoral dieser Kundengruppe zu erhöhen.

Im Auftrag des Kantons ist die Stelle für ausstehende Prämien und Kostenbeteiligungen (STAPUK) zuständig für die Führung und Verwaltung der Liste. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit den Krankenversicherungen, den Leistungserbringern sowie den Gemeinden.

Neuerungen beim Eintrag auf der Liste säumiger Prämienzahler

Aufgrund eines Entscheids des Kantonsgerichts Luzern wird ab 1. Januar 2017 die Eintragung auf der Liste säumiger Prämienzahler wie folgt neu geregelt:

Eintrag: Personen, welche ihre Prämien und/oder Kostenbeteiligungen der Grundversicherung nicht bezahlt haben, werden auf der Liste säumiger Prämienzahler erst aufgeführt, wenn die Krankenversicherung im Betreibungsverfahren das Fortsetzungsbegehren gestellt hat. Bisher genügt dafür das Betreibungsbegehren. Deshalb werden alle Namen von Personen, für welche die Krankenversicherer im 2016 kein Fortsetzungsbegehren gestellt haben, von der Liste säumiger Prämienzahler gelöscht.

Verlustschein: Per Ende April 2017 wird auch das Vorgehen beim Vorliegen eines Verlustscheines angepasst. Sofern seit Vorliegen eines Verlustscheines (infolge Krankenkassenbetreibung) kein erneutes Fortsetzungsbegehren eingeleitet wird, wird der Eintrag auf der Liste säumiger Prämienzahler gelöscht.

Wirtschaftliche Sozialhilfe: Personen, bei welchen die wirtschaftliche Sozialhilfe wegfällt, werden nicht mehr automatisch auf die Liste säumiger Prämienzahler gesetzt. Dies bietet den Versicherten Gelegenheit, die künftig anfallenden Krankenkassenprämien wieder zu begleichen. Ein Eintrag auf die Liste säumiger Prämienzahler erfolgt erst wieder, wenn der Krankenversicherer im Betreibungsverfahren das Fortsetzungsbegehren stellt.

Fragen?

Für Auskünfte bezüglich Leistungsaufschub steht der Krankenversicherer zur Verfügung. Für Auskünfte bezüglich Liste säumiger Prämienzahler steht die STAPUK zur Verfügung.

Infobroschüre

Zwecks Information der Kunden und Patienten wird die Informationsbroschüre „Liste säumiger Prämienzahler“ zur Verfügung gestellt. Die Informationen können als PDF bezogen werden (www.stapuk.ch).

Stelle für ausstehende Prämien und Kostenbeteiligungen Luzern (STAPUK)

Die Stelle für ausstehende Prämien und Kostenbeteiligungen ist eine eigenständige Stelle, welche die Liste säumiger Prämienzahler führt und verwaltet. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit den Krankenversicherungen, den Leistungserbringern sowie den Gemeinden.

Die Stelle für ausstehende Prämien und Kostenbeteiligungen befindet sich im Gebäude der Ausgleichskasse Luzern an folgender Adresse: STAPUK, Würzenbachstrasse 8, 6006 Luzern.

zurück - Druckversion