Himmelslaternen

Himmelslaternen

Die Gemeinde Vitznau hat kein allgemeines Verbot über das Steigenlassen von Himmelslaternen.

In der Schweiz gelten allgemein folgende Richtlinien:

Aus flugsicherungstechnischen Gründen sind folgende Punkte vor dem Steigenlassen von Himmelslaternen zu berücksichtigen:

  • Der Standort befindet sich in einem Abstand von mehr als 5 km zur Piste von zivilen und militärischen Flugplätzen.
  • Der Start von mehreren Laternen erfolgt gestaffelt (keine Countdown-Starts).
  • Die Laternen werden nicht zusammengebunden.
  • Es werden keine harten Gegenstände befestigt.

Ausserdem sind folgende Aspekte zu beachten:

  • Bei einem möglichen Überflug der Landesgrenze ist sicherzustellen, dass die Auflagen der entsprechenden Länder eingehalten werden. Ein Abstand von mindestens 5 km zur Landesgrenze wird deshalb empfohlen.
  • Allfällige kantonale oder kommunale Vorschriften und/oder feuerpolizeiliche Auflagen werden beachtet.
  • Der Grundeigentümer, von wo aus die Starts erfolgen, hat die Starts der Himmelslaternen bewilligt.

Interessante Links: