Leitbild

Leitbild Vitznau mit sieben Kernaussagen


LeitbildAktive und engagierte Bewohnerinnen und Bewohner unseres Dorfes haben als Folge der Zukunftskonferenz vom 18. März 2006 an der Ergebniskonferenz vom 22./23. September 2006 das Leitbild unserer Gemeinde aus der Taufe gehoben. Das Leitbild umfasst sieben Kernaussagen. Die nachstehende Reihenfolge der Leitbildsätze entspricht nicht einer Gewichtung.





 

 

Erscheinungsbild

Wir beleben unser Dorf und verbessern das Erscheinungsbild.








 
 

Kommunikation

Wir pflegen eine aktive, faire und offene Kommunikation.

 






 
 
 

Nutzung Bauland

Wir fördern die gezielte Nutzung von Bauland für ein massvolles und qualitatives Wachstum, dadurch sind wir für Firmen und Privatpersonen attraktiv. Durch gute Steuerzahler erreichen wir eine Steuersenkung.






 
 
 

Stärken

Wir setzen unsere eigenen Stärken besser ein und zeigen sie selbstbewusst.

 

 

 

 
 
 

GewerbeWir unterstützen und fördern Gewerbe/Handwerk, Tourismus und eine intakte Infrastruktur durch gute Rahmenbedingungen.








 
 

Natur

Wir tragen Sorge zur Natur und sind loyal gegenüber Landwirten.








 
 

Veränderung

Wir sind motiviert für Veränderungen und engagieren uns.

 

 

 

 

 

Das Protokoll aus der Ergebniskonferenz, der Zukunftskonferenz, sowieauch das Leitbild selbst sind im Internet publiziert (siehe unten). Soerhalten auch Personen Einblick in die Unterlagen, welche an der Entstehung des Leitbilds nicht persönlich mitwirken konnten.

Seit der Ergebniskonferenz vom vergangenen Herbst und als Folge des Leitbilds vertiefen sich zwei Arbeitsgruppen in die Themen „Strandbad“ und „Begegnungszone“. Eine weitere Arbeitsgruppe befasst sich seit längerer Zeit mit der Gestaltung des Kurparks. Die daraus resultierenden Ergebnisse werden der Bevölkerung zur gegebenen Zeit vorgestellt.

Leitbild-Präsentation im Kurpark

Der Gemeinderat verzichtet darauf, die Leitsätze mittels einer Broschüre in alle Haushaltungen zu versenden, verbunden mit der Gefahr, dass die Broschüre früher oder später ins Altpapier geraten könnte. Als Informationsplattform wurde daher der Kurpark gewählt. Hier streckt gerade der Frühling mächtig seine Fühler aus, entwickelt sich neues Leben, begegnen sich die Leute zu einem Schwatz, geniessen für einen Moment das Ambiente oder lassen ganz einfach für eine Weile die warme Frühlingssonne auf sich wirken. Seit ein paar Tagen wird im Kurpark auch das Leitbild der Gemeinde Vitznau in einem kleinen Parcours präsentiert.

Denkanstösse vermitteln

An wettertauglichen Infostelen werden die Leitsätze sichtbar gemacht. Sie sollen zu spontanen Diskussionen unter den Betrachtern führen oder Denkanstösse geben. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, den Parcours im Kurpark zu besuchen und das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Die Präsentation bleibt den ganzen Sommer über installiert, so dass sich auch unsere Gäste und Besucher mit dem Leitbild gedanklich auseinandersetzen können.

Rückmeldungen erwünscht

Das Leitbild der Gemeinde Vitznau dient in erster Linie der Identifikation der Bevölkerung. Es zeigt die gewünschte Richtung (Leitstern) auf, nicht aber den Weg. Aus den Leitsätzen geht hervor, dass sich die aktive Bevölkerung intensiv mit dem Dorf und dessen Zukunft auseinandergesetzt hat. Das Leitbild versteht sich somit als Grundlagen-Instrument für künftige Zielsetzungen. Das Leitbild soll zum Handeln motivieren und kommt daher in aktiver Form daher. Der Gemeinderat nimmt dazu Rückmeldungen, Anregungen oder Hinweise gerne entgegen.

Die Redaktionskommission:

Irene Keller, Jürg Keller, Andreas Meier, Bruno Ringeisen, Marcel Schai, Stefan Tobler, Erich Waldis, Rolf Wirz, Beatrice Zimmermann Moser, Leitung Maya von Dach-Bütler, KON-SENS, Rotkreuz.


 Leitbild Vitznau - Druckversion