1.1 Name

Das älteste Dokument, in dem sich der Name „Vitznau“ finden lässt, stammt aus dem Jahr 1342. Dort wird „Vitzenouwa“ als Lehen der Herren von Ramstein erwähnt. Nach einigen Abwandlungen (Vitznow, Vitznaw, Vitznauw) wird seit dem 17. Jahrhundert „Vitznau“ als Ortsnamen verwendet.

Die Ortsnamenforschung erklärt die zwei Namenglieder von Vitzen-ouwa wie folgt: Vitzen gehe auf den Personennamen Fizo zurück und –ouwa bedeute „Land am Wasser“. Mit Vitznau wird somit eine einst dem Fizo gehörende oder vom Fizo bewohnte Siedlung am Wasser bezeichnet.


zurück zur Übersicht >>